Über mich

 

 

 

Mein Name ist Nina Hemmi, ich bin im Jahre 1974 geboren und ich lebe mit meinem Partner im schönen Rheinland. Ich bin Fremdsprachenkorrespondentin und das gibt mir schon seit vielen Jahren die Möglichkeit mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Religion zu kommunizieren. Dadurch kann ich sehr viel über die unterschiedlichen Menschen lernen und meinen Horizont immer wieder erweitern.

 

Seit meiner frühen Kindheit kann ich viele Dinge wahrnehmen, die andere Menschen nicht wahrnehmen konnten. Im Volksmund würde man sagen, ich habe schon von klein auf „Geister“ wahrgenommen. Diesen Begriff mag ich nicht – ich sage dazu, dass ich Seelen wahrgenommen habe, die bereits auf die andere Seite gegangen sind. Als Kind hat mir genau das unglaublich viel Angst gemacht. Viele Nächte verbrachte ich komplett unter der Bettdecke versteckt in der Hoffnung, dass ich dann nichts wahrnehme.

 

Da ich als Kind auch mal schmerzhafte Erfahrungen machen musste, suchte meine Kinderseele wohl instinktiv nach Heilung. So ging ich, wenn es mir nicht gut ging einfach in die freie Natur, setzte mich alleine unter einen Baum und ließ einfach meine Seele schweben – da gab es keinen Schmerz mehr…Das waren wohl die Anfänge meiner Fähigkeit, in Tieftrance gehen zu können. Dadurch dass ich schon immer viel wahrnehmen konnte und zum Teil Dinge vorhersehen konnte oder aussprach was andere gerade dachten, war ich meiner Schulzeit immer eher „die Seltsame“ – zumindest fühlte ich mich oft so. Heutzutage freue ich mich darüber, seltsam oder eben anders zu sein. Nachdem bei mir später als Erwachsene immer wieder Dinge passierten, die mir nicht geheuer waren, habe ich beschlossen, einfach offen zu sein für das, was passiert und meine Ängste abzulegen. Es spukte in der Wohnung und ziemlich häufig kam es zu sogenannten physikalischen Phänomenen. Glühbirnen knallten durch, wenn ich wütend war, Uhren blieben stehen usw.

 

Als ich die Spukphänomene nicht mehr ertragen konnte, beschloss ich einen Termin bei dem bekannten Medium und meiner späteren Lehrerin Bettina Suvi Rode zu machen. Es zeigte sich mein Vater, dem es offensichtlich sehr wichtig war, mir Einiges mitzuteilen – daher auch der „Spuk“ in der Wohnung…er hatte versucht, sich irgendwie bemerkbar zu machen. Bettina sagte mir Dinge, die sie definitiv nicht wissen konnte und ich spürte die ganze Liebe meines Vaters und konnte endlich ihm und mir selbst die ungeklärten Dinge zwischen uns verzeihen. Endlich konnte ich Frieden schließen. Das war eine der heilsamsten Erfahrungen, die ich machen durfte. Bettina sagte mir dann noch auf den Kopf zu, dass ich ein Trancemedium bin, und dass es gut wäre, wenn ich lernen würde meine Fähigkeiten zu nutzen. Erst mal dachte ich mir: Oh nein…

 

Eine oder zwei Wochen später meldete ich mich bei zur Ausbildung als Medium an. Ich bin unendlich dankbar, dass ich genau diese Ausbildung machen durfte. Inzwischen bin ich ausgebildetes Medium und meine Fähigkeiten liegen hauptsächlich bei der Herstellung von Jenseitskontakten, Tieftrance aber auch in heilerischen Fähigkeiten.

 

Gerne möchte ich anderen Menschen beibringen, zu meditieren und der Seele eine Auszeit vom Alltag zu geben und in Kontakt mit der geistigen Welt zu gehen. Dafür werde ich zukünftig regelmäßig Übungszirkel anbieten. Ich wünsche mir auch, dass ich Menschen mehr über die geistige Welt vermitteln kann da ich weiß, dass das Thema Spiritualität für viele Menschen immer erst einmal „spooky“ ist und dass sehr viele Fragen dazu offen sind.

 

Ich danke von Herzen den Menschen, die mich immer unterstützt haben und es immer noch tun...Meiner Mutter dafür, dass Sie mich immer bei meiner Spiritualität unterstützt hat und mir nie das Gefühl gegeben hat, ich wäre irgendwie seltsam. Meinem Vater dafür, dass er immer noch an meiner Seite ist und mich auch von der anderen Seite immer unterstützt. Aber auch der Rest der Familie und mein Partner stehen immer voll hinter mir und hinter dem was ich mache. Ich danke meiner wundervollen Lehrerin Bettina Suvi Rode, den Mastern und meinen "Mitschülern" für eine lehrreiche und wunderbare Zeit und dafür dass ich immer weiter lernen darf!

 

Meine Ausbildungen/Fähigkeiten:

  • Ausgebildetes Medium (Jenseitskontakte, Tieftrance, Heilmedium), ausgebildet bei Bettina Suvi Rode
  • Dipl. Ernährungsberaterin
  • Fremdsprachenkorrespondentin

 

Viele liebe Grüße

 

Nina Hemmi